Car-T-Zellen 2.0

Hallo zusammen,

Kaum mehr als eine Woche ist es her, seitdem ich die Diagnose Leukämie, nun schon zum 5. Mal bekam. Jetzt 9 Tage späterfliege ich zum 2. Mal nach Seattle um noch einmal die Car-T-Zellen zu bekommen. Das erste Mal war es ein großes Abenteuer, zum ersten Mal in die USA, eine große Spendenaktion, viele Menschen die gespendet haben oder anderweitig Hilfe angeboten haben. Der Deutschstammtisch in Seattle der uns Unterkunft anbot. Der Flug in das Unbekannte, fremde Menschen die uns vom Flughafen abholten und uns ihre Wohnung zu Verfügung stellten. Jetzt sind Lynn und Robert beste Freunde, letztes Jahr flog ich für 5 Wochen in den Urlaub zu ihnen.  Dieses Mal ist es nicht mehr das Unbekannte, Fremde. Doch das letzte Mal hatten wir 2 Monate Vorbereitung, dieses mal 1 Woche. Deshalb ist es so schön zu sehen, dass, das was wir vor 2 Jahren aufgebaut haben immer noch funktioniert und wir ein eingespieltes Team sind, das in dieser kurzen Zeit schafft alles zu organisieren. An dieser Stelle möchte mich bei allen bedanken, die uns so schnell geholfen haben die Flüge zu buchen, Die finanzielle Situation zu klären und meine drei jüngeren  Brüder unterzubringen. Besonders will ich mich bei meiner Mutter bedanken, die sich in den letzten Tagen den Mund fusg telefoniert, und ihre Finger wund getippt hat. Und der Klinik in Seattle die mich nochmal aufnimmt und mir noch einmal die Car-T – Zellen zu geben.

DSCN8545

Am Mittwoch sind die Koffer gepackt. Ich bekomme nochmal Thrombozyten für den Flug am  Donnerstag.

Freistellen

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachdem ich mich im Krankenhaus von allen Ärzten und Schwestern verabschiedet hatte, traf ich mich auf dem Rückweg mit meinen Freunden Michael und Florian in Holzkirchen um uns zu verabschieden. Am Frühen Abend sind meine Familie und ich zu „Ich Einfach Unverbesserlich 3“ ins Kino gegangen, danach waren wir mit meinen Großeltern noch gemütlich Essen.

DSCN8550

 

Euer Nici

facebooktwittermail
Veröffentlicht unter Allgemein, Nici´s Blog
2 comments on “Car-T-Zellen 2.0
  1. Margit sagt:

    Ganz viel Glück, lieber Nici, Du bist ein Wahnsinnskämpfer !!!!

  2. Annette sagt:

    Hallo Nici!
    Deine Mutter und Dich kenne ich seit 2012 aus dem Hauner.
    Was Du durchgestanden und geschafft hast, ist unglaublich.
    Ich bewundere Deinen Kampfgeist enorm!
    Du bist ein so starker und zielstrebiger junger Mann!
    Ich wünsche Dir von ganzem Herzen auch diesmal eine turbo- mäßige Kraft
    für Deinen Körper und Deinen Geist!
    Du schaffst das!
    Du wirst den Krebs endgültig besiegen!
    Wir sind im Geiste bei Dir,
    wir drücken die Daumen, wir beten für Dich , wir senden Dir positive Gedanken und Kraft !
    Lass nicht nach, kämpf Dich durch und komm gesund wieder!
    Alles Liebe für Dich und Deine Familie!
    Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Archive