DANKE für alles und Happy Birthday Car-T-Cells

Hallo zusammen

Der heutige Blog, hat einen besonderen Anlass, genau vor einem Jahr habe ich meine Car-T-Zellen erhalten und habe sie jetzt schon nachweislich schon 11 Monate, ob sie heute noch da sind erfahre ich nächste Woche Montag. Wie viele bereits gelesen oder beim Fernsehen gehört haben gelte ich ab jetzt als geheilt
Nici holt Emilio im Kindergarten ab1

start_1

 

Nun möchte ich allen, allen Spendern, Teilern, Unterstützern jeglicher Art, von Herzen den aller, aller größten Dank aussprechen dafür, dass ihr mich letztes Jahr so großartig und unglaublich unterstützt habt. Besondere Dank gilt auch dem Team das diesen Spenden Aufruf erst möglich gemacht hat (Website, Zeitungen, TV etc.).

!DANKE!

An alle die mir geholfen haben

 

Auch ich möchte was zurückgeben, anderen Krebspatienten helfen ihre Krankheit durchzustehen. Wie ihr vielleicht schon in meinem vorherigen Blog gesehen habt möchte ich Julia helfen die an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt ist und die Operation nicht bezahlt bekommt weil ihre Überlebenschancen zu niedrig sind. Aber das ist eigentlich kein Grund, sonst müsste auch ich schon längst unter der Erde liegen. Julia ist eine Freundin von Daniel Burkard der uns letztes tatkräftig unterstützt hat die Flüge nach Seattle und wieder zurück zu organisieren. Wenn viele eine kleine Summe Spenden ist ihr schnell geholfen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich ihr ein klein wenig helfen kann. Auch ich werde 50€ spenden. Gebt Julia eine Chanche!!
DSCN5612

 

DSCN5631

DSCN5598

Das vorletzte Mal habe ich ein bisschen über mein alltägliches Leben geschrieben und wie viele schöne Dinge ich wieder erleben kann (Führerschein, Schule, Praktikum, etc.).

Auch der Mittwoch nach Ostern war so ein Erlebnis, ich war mit meinem Freund Michael zusammen im deutschen Museum. Wir haben bis zur Schließung des Museums viel besichtigt, besonders gut hat mir die Abteilung Pharmazie und Astronomie gefallen. Unser beider Highlight war aber die Ausstellung von Amgen in der Nanotechnologieabteilung. Amgen ist der Pharmakonzern der den Antikörper Blinatumomab herstellt, den ich vor Seattle bekommen habe und die ganze Zeit in meinem kleinen orangen Rucksack dabei hatte, sogar beim Skifahren.

DSCN5601

DSCN5625

 

 

!DANKE!

An alle die mir geholfen haben

 Euer Nici

facebooktwittermail
Veröffentlicht unter Allgemein, Nici´s Blog Getagged mit: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Archive