Helft mir Julias Leben zu retten

Hallo zusammen,

So wie mir tausende geholfen haben, möchte auch ich helfen.

Menschen, die das gleiche Schicksal haben wie ich. Es gibt noch Hoffnung auf eine Therapie, aber es fehlt das Geld.

Sie ist die Freundin eines Freundes, der mich großartig und mit viel Engagement unterstützt hat.

 

Julia ist 27 Jahre alt, Englischlehrerin. Sie leidet an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Sie lebt in der Ukraine. Ihre Heilungschancen werden als zu gering erachtet, daher zahlt die Versicherung nicht.Rücklagen und Vermögen ihrer Familie sind in die Brustkrebsbehandlung ihrer Mutter geflossen. Auch die Wohnung mussten die Eltern für diese Behandlung verkaufen. Für die Kosten der Chemotherapie haben Freunde gespendet.

 

 

 

 

 

Offen ist noch die Rechnung für die erfolgreiche Operation. Sie kann nicht essen, wird künstlich ernährt und hat Schmerzen. Ich kann dem sehr gut nachfühlen, 2012 als ich meine Bauchspeicheldrüse zu einem großen Teil verloren habe ging es mir ähnlich.  Zu dem weiß Sie nicht, wie Sie die Rechnung bezahlen soll. Julia benötigt dringend 5.000 Euro. Bitte spendet für Julia, ganz einfach über paypal. Ich verspreche Euch das alles Geld direkt bei Julia ankommt. Selbstverständlich informiere ich Euch, wenn er Betrag erreicht ist.

Euer Nici

Spendet ganz einfach über:

PayPal

 

an  save.julia@maxellent.com

Oder an

Empfänger: Daniel Burkard

IBAN: DE04500105170764683230

BIC:   INGDDEFFXXX

Bank ING DiBa Frankfurt

facebooktwittermail
Veröffentlicht unter Allgemein, Nici´s Blog
One comment on “Helft mir Julias Leben zu retten
  1. M.W.Wintzer sagt:

    Hallo an Alle! Auch ich kenne Julia, stehe mit Ihr in Kontakt, habe Ihr eine Facebook Seite mit Spendenknopf erstellt und diese dort auch beworben. Ich dachte, dass ich so mein Spendengelder potenzieren könnte. Dem ist leider nicht so. Viele Likes aber keine Spenden. Julia braucht aber dringendst Spenden, sonst ist sie verloren. Jede Spende hilft, gibt ihr Hoffnung, selbst 1€! Und mit PayPal ist das heute so einfach und schnell!
    Auch ich verbürge mich dafür, dass die Spenden via Herrn Burkard Ihrer Bestimmung zukommen!
    M.W.Wintzer
    Ehemaliger Vizepräsident des ROTARY CLUBS MOSCOW INTERNATIONAL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Archive