Meine neuen T-Zellen

Hallo zusammen,

Am Freitag ist mein Freund, Corvin   mit seiner Mutter aus Deutschland gekommen um, uns für sechs Tage zu besuchen. Leider hatte ich ja von Mittwoch bis Samstag Chemotherapie Freitag und Samstag stationär, sodass meine Familie mit Corvin alleine das Aquarium besucht haben.Doch am Sonntag waren wir alle zusammen auf dem Pike Place Market und anschließend am Miners Landing gut Essen.

DSCN2968

Doch am Montag war ein Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes für uns alle, als wir auf der Space Needle gespeist haben. Vielen Dank an Lynn die das alles so wunderbar organisiert hat und an den anonymen Spender der die Rechnung für uns übernommen hat.Wir wissen alle nicht wir wir euch danken sollen.

DSCN2908

Am Dienstag war mein großer Tag, ich habe meine veränderten T->Zellen wieder bekommen. Es waren so viele Personen da die alles drei und mehr Mal alles überprüft haben bis sie mir meine 2 kleinen Spritzen verabreicht haben. Das haben mir meine Eltern erzählt, da ich die ganzen Zeit über geschlafen habe, weil ich die ganze Nacht vor Aufregung  nicht schlafen konnte. Jetzt muss ich  die nächsten zwei Wochen jeden Tag zur Kontrolle. Am 19.Mai ist meine vorläufig letzte Kontrolle in den Staaten. Am Abend waren wir alle zusammen bei einem Japaner im University Village essen.Heute an Leos Geburtstag waren wir im Luna Park Cafe frühstücken. Meine heutige Kontrolle war noch gut. Am Nachmittag waren waren wir alle in eine großen Shopping Mall shoppen. Ganz zum Entsetzen aller wurden meinem Bruder seinen neugekauften Nike Laufschuhe gestohlen. Und das zu seinem Geburtstag!!!!

Euer Nici

facebooktwittermail
Veröffentlicht unter Allgemein, Nici´s Blog
2 comments on “Meine neuen T-Zellen
  1. Sandra sagt:

    Hallo Nici,
    viele liebe Grûsse aus der Heimat. Wir lesen immer wieder Deinen Bloc und es ist schön, daß Du so alle auf dem Laufenden hältst. In Gedanken sind so viele Menschen bei Dir, auch viele, die Dich persönlich nicht kennen. Auch wenn es nicht immer leicht ist, mach weiter so, Du schaffst das!!! Das wünschen wir Dir und Deinen Eltern von Herzen. Liebe Grüße Sandra

  2. Birgit sagt:

    Lieber Nici, wir wünschen Dir und deiner Familie aus der Heimat alles erdenklich gute und viel Kraft für diese schwere Zeit. Ihr habt schon so Vieles geschafft und werdet auch diese Phase bewältigen! Unsere Gedanken und Gebete schließen Dich mit ein. Viele herzliche Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Archive