Ein Blog in Kürze

 

Hallo zusammen,

antikoerper_1

 

Heute war ich wie gestern angekündigt im Sudelfeld skifahren. Es war zwar sehr anstrengend hat aber riesigen Spaß gemacht.

Am Nachmittag kam ganz überraschend ein Fotograf und ein Reporter von der Bildzeitung die uns den gesamten Nachmittag mit Fragen gelöchert haben.

Solange meine Bildbearbeitungsprogramme nicht funktionieren werde ich in meinem Blog immer das gleiche Foto verwenden. Sorry!

Eine kleine süße Spendenaktion 2.0:

Unter dieser Rubrik werde ich ab jetzt kleine Aktionen die für mich organisiert worden sind vorstellen.

Der Freund meines kleinen Bruders Antonio hatte am 04.01 seine 7. Geburtstag gefeiert . Und wollte nicht das mein kleine Bruder so unglücklich ist und meinte er wird esrst wieder glücklich wenn ich wieder gesund bin, darum hat er mir 15€ von seinem Geburtstagsgeld gespendet.

Ich bin jetzt auch bei Instagram als nici_kutter

Euer Nici

PS: heute ein bisschen weniger da ich mich noch auf die Schule vorbereiten muss und das Interview mit der Bild mich ganz schön geschlaucht hat

facebooktwittermail
Veröffentlicht unter Allgemein, Nici´s Blog
21 comments on “Ein Blog in Kürze
  1. oma sagt:

    Nici,Du bist großartig ! Gespannt verfolgen wir Deine Aktionen ,und das mit den T-Zellen habe ich so lange geguckt,bis ichs verstanden habe. Viel Erfolg weiterhin!

    • nici sagt:

      Hallo Oma
      ich wusste gar nicht das du sowas kannst. sag wer hat dir geholfen
      wann kommt ihr uns wieder besuchen

      • Oma sagt:

        Na,na,na, wer unterschätzt mich da?
        Wer geholfen hat? Der Opa……(“ Mach doch einfach mal….!“) -inzwischen wurde mir schon der Titel „Kampfbloggerin“ verliehen-
        Wann wir zu Besuch kommen ? Wann Du es Dir wünschst,lieber Nici,
        und/oder es am besten zu Eurer Vorbereitungsplanung paßt.

        LG Deine Oma

  2. Gabi Regnat sagt:

    Hallo Nici,

    habe eben für Dich gespendet. Ich bin sicher, dass Du wieder gesund wirst. Viel Glück für Dich und Deine Familie.

    Gabi

  3. Dirk Roesing sagt:

    Hallo Nici,

    habe gerade über Frau von Hurter von Dir erfahren und wünsche Dir von Herzen viel Erfolg bei Deiner Therapie. Habe gerade gespendet. Zeige doch bitte auf Deiner Seite an wie viel Geld noch fehlt, damit alle die helfen wollen , wissen wie weit der (finanzielle) Weg noch ist. Wir kriegen das Geld sicher zusammen. Du wirst es schaffen!

    Dirk

    • Monika Neumann sagt:

      Gute Idee, den noch fehlenden Betrag anzuzeigen! Das spornt an.
      Viele Grüße
      Monika

    • nici sagt:

      Vielen Dank,
      für die Spende. Auch ich denke das ich das auf jeden Fall schaffen werde. Leider können wir ihnen nicht sagen wie viel Geld inzwischen zusammen ist da die Spenden auf mehren Konten gesammelt werden und es so sehr aufwendig ist ständig den neuesten Stand zu ermitteln.

      Ihr Nicolas Kutter

  4. Monika Neumann sagt:

    Hi, Nici,

    durch unsere lieben Nachbarn haben wir vorgestern erfahren, dass eine Behandlung in den USA dir helfen kann. Wir möchten dich dabei unterstützen und überweisen gerne einen Obulus dafür. Auch werde ich deine Webseite verbreiten in der Familie, im Freundes- und Kollegenkreis. Gut finde ich, dass es die Infos über dich auch in Englisch gibt!
    Ich bewundere deine Stärke, deinen Kampf, deinen unbedingten Lebenswillen. Du wirst es schaffen.
    Wir drücken alle Daumen für den Bescheid über deine letzte Blutuntersuchung.
    Alles Gute und viel Kraft weiterhin für dich und deine Familie
    Monika & Alan

    • nici sagt:

      Vielen Dank,
      für Ihren Obulus und auch für die Verbreitung, es kann gar nicht weit genugg verbreitet werden. Ein großes Dank auch für die gedrückten Daumen, die letzte Blutuntersuchung war gut

  5. Kutlu, Leriman sagt:

    Lieber Nici!
    Du hast uns drei von tiefstem Herzen berührt.
    Wir finden es ganz toll, dass du kämpfst und
    wünschen dir von ganzem Herzen, dass du diese
    Therapie in Amerika machen kannst und dadurch
    geheilt wirst!

    Dein Turgay + Sergen +
    Deine Leri

  6. Stephanie und Stefan sagt:

    Hallo Nicolas,

    über die Bild-Zeitung sind wir auf Deine Seite aufmerksam geworden. Wir bewundern Dich für Deinen Willen und Deine Kampfkraft und spenden Dir natürlich gerne und von Herzen. Wir hoffen, dass Du die Behandlung in den USA antreten kannst und wünschen Dir und Deiner Familie alles Gute und Liebe…

    Stephanie und Stefan aus Zürich

    • nici sagt:

      Vielen Dank,
      Für ihre Spende aber wie Kamen sie zu dem Artikel in der Bildzeitung der sollte doch nur in der Münchner Ausgabe erscheinen.
      Ist aber eingentlich egal aber schön das sie auf mich aufmerksam geworden sind und meine Geschichte ihr Herz erweichen konnte.
      Ihr Nicolas

      PS: Viel leicht waren sie ja in München, aber wenn nicht wüsste ich gern wie man in Zürich eine Münchner Bildzeitung bekommt

      • Stefan sagt:

        Hallo Nicolas,

        ja, hmm, da hast Du Recht, ist eher ungewöhnlich, aber wir waren nicht in München sondern wir haben es aber über die Online Ausgabe mitbekommen. Da war der Link drin…

        Schöne Grüsse nach Bayern und alles Gute,
        Stephanie und Stefan

  7. Vitus sagt:

    Hi Nici,
    Ich bewundere dich für deinen starken willen und hoffe sehr das du in Amerika geeheilt geheilt wirst . Ich wünsche dir Glück und bin mir ganz sicher dass du das schaffst.

    Gute Besserung

    Vitus

  8. Angela Pindado sagt:

    Hallo Nici,
    wir verfolgenden den Verlauf deiner Krankheit schon von Beginn an.
    Du bist wirklich ein größe Kämpfer und Frohnatur. Unsere Gedanken sind oft bei Dir und Deiner Familie. Wir wünschen Dir weiterhin viel Kraft und diesen Lebenswillen.
    Auch wir haben Dir eine Geldspende zu kommen lassen.

    Sei ganz herzlich gegrüßt von den 6 Pindados

    Angela, Enrique, Fernando, Lucia, Ricardo und Enrique jun.

  9. Michael sagt:

    Hallo Nicolas,

    Deinen Artikel aus der Bayern-Ausgabe der Bild-Zeitung konnte man auch online lesen. Somit auch in Zürich :-)
    Schau mal, hier gelangst Du zu dem Bild-Artikel im Netz: http://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen/krebs-patient-nici-braucht-hilfe-39224040.bild.html

    viele Grüße, Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Archive