Nicolas

Diese Website wird gerade aktualisiert. Neue Informationen folgen in Kürze.


7 Jahre Kampf gegen Leukämie

start_1

Ich bin Nicolas, 19 Jahre alt und der älteste von 4 Brüdern.

Ich leide seit sieben Jahren an Blutkrebs.

 


So sind wir Anfang 2015 gestartet:

In der ersten Therapie verlor ich durch Chemonebenwirkung drei Viertel meiner Bauchspeicheldrüse.
Doch schon 8 Wochen, 4 Tage vor Weihnachten, nach Ende der 1.Therapie bekam ich einen Rückfall. Und war Weihnachten mit der ganzen Familie zur Chemotherapie im Krankenhaus. Mein kleinster Bruder war da erst 10 Wochen alt.
Doch da die Chemotherapie wieder anschlug, wurde ich knochenmarktransplantiert, mit den Stammzellen meines damals 3 jährigen Bruders Antonio.
Aber nach einem Jahr kam die Leukämie wieder zurück. Nach Chemotherapie und Ganzkörperbestrahlung wurde ich ein 2. Mal transplantiert, diesmal mit den Stammzellen meines Vaters. Schwere Nebenwirkungen kosteten mich fast das Leben.

Doch auch diese Therapie half nicht.
Im November  kam die Leukämie ein 3. Mal zurück. Jetzt bekomme ich Antikörper, um die Leukämie In Schach zu halten.
Doch um endgültig geheilt zu werden, brauche ich entweder eine weitere Knochenmarktransplantation – die ich höchstwahrscheinlich nicht überleben würde – oder ich gehe in die USA um eine neuartige, in Deutschland noch nicht zugelassene Therapie zu erhalten. 90% aller Teilnehmer der klinischen Fallstudie in Amerika gelten seit 30 Monaten als geheilt.
Da für diese Kosten keiner aufkommen wird, bin/war ich auf Ihre/Eure Hilfe angewiesen.

Denn eines will ich auf jeden Fall – leben!

Ich habe jetzt so viel Hilfe von Ihnen/Euch durch Spenden für meine Behandlung bekommen!
Ganz ganz vielen herzlichen Dank!

Facebooktwittermail